Politik und E-Wirtschaft

Politik und E-Wirtschaft · 15. Oktober 2019
Eine Neuentwicklung der Eidgenössischen Technischen Hochschule in Lausanne (EPFL) gibt der Technologie für Wasserstoffautos neue Impulse. Die Technologie ermöglicht kleine Wasserstoff-Tankstellen in Privathaushalten und damit ein flächendeckendes Kraftstoffnetz. "Die Vision ist, dass jeder, der eine solche Tankstelle zu Hause hat, seinen Wasserstoff anderen anbietet", sagten Prof. Andreas Züttel (ETH Lausanne) und Hans-Michael Kellner (CEO Messer Schweiz) anlässlich der Präsentation der...
Politik und E-Wirtschaft · 13. September 2019
Der VDI entwickelt ein einheitliches System für Vergleichbarkeit von Mess- und Nachweismethoden und zur Bezeichnung von Systemparametern von Energieanlagen. Ein erster Teil der Richtlinienreihe soll im ersten Quartal 2020 vorliegen.
Politik und E-Wirtschaft · 24. Juli 2019
Am 16. Juli vermeldete die EMPA einen neuen Wirkungsgrad-Rekord für Flisom Dünnfilm-Module. Jahr für Jahr werden Effizienzverbesserungen erzielt. Die CIGS-Technologie holt auf und erreicht annähernd die Werte der klassischen PV-Module. In Zukunft sind CIGS-Module eine Alternative zu PV-Modulen basierend auf Silizium-Zellen.
Politik und E-Wirtschaft · 14. April 2019
Die geschaffene EU-Norm DIN EN50583:2012-11, VDE0126-210:2012-11 werden die Anforderungen an BIPV-Module/-Anlagen umschrieben bezüglich: mechanischer Festigkeit/Standsicherheit Sicherheit im Brandfall (Brandschutz) Hygiene, Gesundheit und Umweltschutz Nutzungssicherheit Schallschutz Energieeinsparung, Wärmeschutz, Nachhaltigkeit. Damit wird klar, dass die gebäudeintegrierte Fotovoltaik eine gewerkeübergreifende Querschnittsdisziolin ist, deren Projektbearbeitung entsprechend anspruchsvoll...
Politik und E-Wirtschaft · 12. Juni 2018
Das kantonale Energieversorgungsunternehmen von Nidwalden macht vorwärts und ebnet den Weg zu einem modernen Energiegesetz, welches in diesem Jahr noch zur Abstimmung kommt. Es bleibt die Hoffnung, dass das neue Management weitere Massnahmen und Möglichkeiten für eine moderne und nachhaltige Energieversorgung einsetzen wird, zum Beispiel: Wärmekraftkoppelung WKK PowerToGas (aus überschüssigem Strom Gas produzieren - mittel-/langfristige Energiespeicherung) Netzebene 7 BatterieContainer -...
Politik und E-Wirtschaft · 10. Juni 2018
Mit rund 60% Ja-Stimmen wurde das Energiegesetz angenommen. Die wichtigsten Punkte sind: Für neue Wohn-, Verwaltungs- und Schulgebäude muss ein Energieausweis erstellt werden. Bei Ersatz/Neuinstallationen von Heizungsanlagen muss für bestehende und schlecht isolierte Wohnbauten muss 10 Prozent des Energiebedarfs aus erneuerbarer Energie gespiesen werden. Zentrale elektrische Heizungen mit Wasserverteilsystem und Elektroboiler müssen innert 15 Jahren ersetzt werden. Bei neuen Häusern soll...