Warum Glas-Glas Technik?

Die Verbundglas-Technologie ist für BIPV-Module Standard und aus Sicherheitsgründen vorgegeben.
Die Lebenserwartung liegt bei 40-50 Jahren.

  • Höhere Langlebigkeit durch Verbundglastechnologie
  • Funktionales Design und schönere Optik
  • Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten
  • Geprüfte Sicherheit durch bauaufsichtliche Zulassung
  • unterschiedlichen Glasstärken

Monokristalline Silizium-Zellen vs Dünnschicht CIGS-Technologie

CIGS haben einen hohen Energieertrag (kWh pro kWp) dank gutem Schwachlichtverhalten und geringer Temperatur-Empfindlichkeit. Der Wirkungsgrad liegt bei ca. 14%, der von kristallinen Silizium-Zellen bei über 20%.

Die Technologieauswahl erfolgt nicht für oder gegen die eine Technik, sie wird projektspezifisch bestimmt.

 

Kristalline PV-Zelle
Kristalline PV-Zelle
CIGS Dünnschicht
CIGS Dünnschicht

Farben

Keramische Farben haben über Jahrhunderte die Umwelteinflüsse überlebt.  Mit der Verbreitung von Fotovoltaikanlagen für eine erfolgreiche Energiewende erwarten Architekten und Bauherren, dass die PV-Module als neues Baumaterial in Form und Farbe sich dem Baukörper anpassen. Die Energieeffizienz ist unterschiedlich je nach Farbe und Deckungsgrad. Standardmodule bringen pro m2  eine Leistung von 170-180 Wp (Si Cells), für CIGS-Module ist die Leistung bei ca. 120 Wp. Die Effizienzminderung kann bis 25% betragen.

 

3D Frontglas - Strukturglas

Eine Holz- oder Steinwand mit BIPV imitieren? Strukturglas kann in Kombination mit einer Kearmikfarbe dem Hauskleid (Fassade) eine spezielle Note verleihen. Verlangen Sie Muster.

Spezialgrössen und Dummies

Die Grösse Standardmodule passt selten für eine homogene Fläche auf Dach oder Fassade. In diesem Fall wird die Modulgrösse projektspezifisch angepasst oder es werden Dummies (nicht aktive Module) in gleicher Farbe und Struktur für das einheitliche Fassadenkleid produziert.

 

 

 

BIPV-Optimierer

 

Die Sonneneinstrahlung auf Dächer und Fassaden ist unterschiedlich. Die Verluste bei Verschattungen einzelner Modulflächen werden durch Leistungsoptimierer der SolarEdge reduziert. Weitere Vorteile sind:

  • Kontrollierte Abschaltung der Strang-Spannung
  • Lichtbogen-Detektor
  • Online-Monitoring
  • Fernwartung

 

 


Mehr Info

> Fassaden

> Dach

> Spezial (Balkon, Lichthof, Carport)

> Lösungen

Die Leistungserklärung (DoP) gibt die Leistung von Bauprodukten gemäss den harmonisierten technischen Spezifikationen an. 

 

Bauprodukt: Klebstoff, Laminat: (Produkte, die hergestellt und in Verkehr gebracht werden, um dauerhaft am Bauwerk eingebaut werden, und dessen Leistung sich auf das Bauwerk auswirkt), dokumentiert durch Hersteller Klebstoff und Laminat.

 

Bausatz: Unterkonstruktion (Bauprodukte, das von einem Hersteller in Verkehr gebracht wird und als Satz von mindestens zwei getrennten Komponenten zusammengefügt und am Bauwerk verbaut werden), dokumentiert durch ECOLITE. 

 

Bauwerk: montierte VHF als System am Bauwerk, dokumentiert durch Fachinstallateur

 

 Brandverhalten 4PV Produkte